buenzaue
 


 
album
geschichte
fauna
flora
       
flora

2017
Winter an der Bünzaue!

2015
Frühling an der Bünzaue!
















Im 2013











Littering an der Bünzaue , ein zunehmendes Problem !









Tamariske

Im 2010 wird eine Pionierpflanze , die Tamariske , in der Bünzaue
wieder angesiedelt.
Die Tamariske ist ein 60 - 350 cm hoher Strauch und eine
typische Auenpflanze auf offenem periodisch überfluteten Kiesbänken.
Durch die Flussbegradigungen in den vergangenen 100 Jahren ist ihr
Lebensraum weitgehend verschwunden und deshalb im Kanton Aargau
ausgestorben. Im Rahmen des Artenhilfprogramms der Abteilung
Landschaft und Gewässer wird die einheimische Tamariske
aus Samenmaterial des letzten Mutterstrauches im Zürcher Reusstal
gezogen und in der Bünzaue wieder angesiedelt.




www. buenzaue.ch
5103 Möriken